BarCamp Vienna September 2007

Aus barcamp.at
Wechseln zu: Navigation, Suche
BarCampVienna2007 advance.png

RSS Feed


Bitte jegliche Kommunikation zum BarCamp Wien abseits des BarCamp Wikis mit dem Tag "barcampvienna" versehen!

Inhaltsverzeichnis

Unterstütz die Proteste in Burma!

Session dazu läuft gerade am Barcamp! Mehr Infos bei Robert Basic http://www.basicthinking.de/blog, Mitmachen im Wiki auf http://www.free-burma.org!

pl0gbar, der Web(2.0)-Stammtisch, goes Wien!

Zwei Tage vor dem Barcamp gibt es die Möglichkeit sich schonmal zu beschnuppern, Sessionideen auszutauschen oder sich über Weballerlei zu unterhalten. pl0gbars findet unregelmäßig und ohne Agenda statt.

  • Wann: Donnerstag 27.9.07, ab 19 Uhr
  • Wo: werkzeugH, Schönbrünnerstrasse 61, 1050 Wien, U-Bahn (Linie 4) und Autobushalt Pilgramgasse (Die Location des Barcamps im Juni)
  • Updates: pl0gbar Wien bei bei wevent, bei upcoming
  • Was ist die pl0gbar? pl0gbar.de

Gewinnspiele

Camping-Fieber beim Barcamp Vienna - Gewinnspiel

Du willst zum Barcamp Vienna am 29. & 30. September nach Wien? Lust auf Camping-Feeling und Backpack-Spirit, statt Plüsch und Prunk? Mit ein wenig Glück gewinnst du eines von drei verlängerten Wochenenden auf einem der Campingplätze und Hostels der Verkehrsbüro Gruppe.

Du kannst deine Freunde oder Familie mitbringen. Denn verlost werden jeweils ein 4-Bett-Zimmer im Hostel und zwei 4-Bett-Bungalows am Campingplatz von Freitag, den 28. September bis Montag, den 1. Oktober 2007 in Wien. Im Hostel Schlossherberge Wilheminenberg sind Frühstück, DU/WC und Free WLAN inkludiert. Am Platz Camping Wien West stehen zwei Bungalows zur Verfügung, ein Zelt ist also nicht notwendig.

Weitere Infos zur Teilnahme auf FastenYourSeatbelts.at

2mal 4Bettzimmer im Wombats

Um der Nachfrage nachzukommen bietet das Wombats 8 weitere Plätze kostenfrei an. Dort kann geschlafen und gefrühstückt werden.

Alle Infos unter MeinProf blog - first come first serve! --Thomas 09:01, 10. Sep 2007 (PDT)

Diskussion

Fixer Termin für das nächste BarCamp im September 2007: Samstag, 29.9. + Sonntag, 30.9.

hi, i will try to come sunday afternoon https://www.xing.com/profile/Nigel_Stonham

Hi, I hope to make it to BarCamp Vienna. If you need a backchannel for the conference I put up one at Onelinr . It worked pretty well at the last unconference I attended in Stockholm. -- Eric Wahlforss

Zaehlt die Nacht zum Camp? Das Thema kam beim Barcamp/Wien im Juni auf, und stellt sich meines Erachtens nach bei diesem zweitaegigen Termin. Ich gehe davon aus, dass es im Microsoft Office nicht moeglich ist!? -- Fabian

Übernachten geht nicht im MS Office -- Rolf

Sind die Veranstaltungsräume barrierefrei zugänglich? --Robert Lender 13:42, 1. Sep 2007 (PDT)

Ja die Veranstaltungsräume sind barrierefrei zugänglich. --Thomas 00:26, 3. Sep 2007 (PDT)

Ich war noch nie auf nem BarCamp! Muss auf jeden Fall eine Präsentation gehalten werden? Nicht das ich keine Lust hätte, aber es mangelt noch an einem vernünftigen Thema! -- Stefan


Nicht "unbedingtest". Ich war bei meinem ersten BarCamp auch nicht sicher ob ich ein Thema habe - habe aber am zweiten Tag mich spontan entschlossen einen freien Slot zu nuten :-) Wenn du noch kein Thema hast, dann kannst du auch anderweitig etwas tun: Weitererzählen, bewerben, Fotos und Filme machen und zur freien Verwendung veröffentlichen,... --194.166.246.111 17:10, 10. Sep 2007 (PDT)

Dito, bei meinem ersten BC habe ich am ersten Tag in der Anstehschlange zum Mittagessen gehört "die Session X war cool, ABER man hätte zum Toppen noch XY zeigen und diskutieren können". Prompt am zweiten Tag mit einem Freund einen Slot genutzt. Dieses "Aber" kann wie oben gesagt zu interessanten, ergänzenden, abrundenden Spontansessions führen, also Augen und Ohren auf ;-) Viel Spaß beim ersten Barcamp! --Sebastian 00:07, 27. Sep 2007 (PDT)


  • Ein Blogger aus Istanbul möchte beim barcamp teilnehmen, hat mich gefragt, wer englisch vortragen wird, ich sehe, dass einige von euch sessions in englisch anbieten, ist es überhaupt von Interesse, wenn nur ein englischsprachiger da ist, sessions in englisch zu machen, oder wäre es besser, mit ihm ein paar gesprächsrunden zwischendurch zu organisieren? wer ist noch "nur englischsprachig" unter den TeilnehmerInnen? -- Meral