Barcamp Kirche und Social Media 2012

Aus barcamp.at
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Barcamp Kirche 2.0 startet in die dritte Runde!

Kirch bar 2 0 1.png

Zusammenfassende Dokumentation im Blogbeitrag

Ein Barcamp ist eine offene Veranstaltung (Open Space), auf der sich Menschen austauschen und voneinander lernen können. Jede/r trägt etwas bei - ob inhaltlicher Impuls, Diskusssionsteilnahme oder praktische Anregungen. Am Barcamp in Linz gibt es Diskussionen, Präsentationen und Interaktionen. Alle sind eingeladen, über ihre Erfahrungen mit Social Media / Web 2.0 im Kontext Kirche zu berichten. Das Format Barcamp ermöglicht das Lernen voneinander. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Hast du Wünsche und Ideen für das Barcamp oder magst du mitgestalten? Das ist ein Wiki und damit eine Einladung mitzureden!

Wie Du das Barcamp unterstützen kannst und mitmachen, steht da.


Termin und Ort[Bearbeiten]

Fr. 23. November 2012, 19:30 Uhr, Cubus (AEC)

Informelles "Twittagessen" der Barcamp-TeilnehmerInnen, die schon vor Ort in Linz sind. Auch Nicht-TwitterantInnen sind herzlich willkommen, genauso wie TwitterantInnen, die nicht beim Barcamp mit dabei sind.

Sa. 24. November 2012, 09:00 bis 18:30 Uhr

Barcamp im Pfarrzentrum Marcel-Callo in Linz Auwiesen

mehr Infos, Anreise und Übernachtungsmöglichkeiten

TeilnehmerInnen / Anmeldung[Bearbeiten]

Bitte im Wiki (re. oben) anmelden und hier eintragen! Oder: Email an barcamp [email protected]_ dioezese-linz.at schreiben.

Die Anmeldung ist notwendig, damit wir die Essensversorgung entsprechend planen können.

Ich komme sicher

  1. Andrea Mayer-Edoloeyi | @kirche20 | Kirche 2.0 | @andreame
  2. Sebastian Rappl | Katholische Jugend OÖ | Caritas OÖ | sebastian.rappl
  3. Gaby Filzmoser | ARGE Bildungshäuser | @gabyfilzmoser
  4. Patrick Neumann | Pfarre Saalfelden | patrick.neumann
  5. David Neuber | @davidneuber
  6. Andrea Schlögl | Webstrategie Diözese Linz
  7. Stefan Janits | @stefanjanits | www.evang.at
  8. Daniel Furxer | Öffentlichkeitsarbeit der Diözese Innsbruck
  9. Maria Langmaier | Katholische Sozialakademie | Facebook Arbeitsfreier Sonntag
  10. Saskia Bellem | Katholische Jugend Wien | Kategoriale Seelsorge Wien
  11. Andreas Lammel | Regensburg
  12. Ferdinand Kaineder | Ordensgemeinschaften Österreich | Medienbüro | @fkaineder und @ordensgem_at
  13. Sr. Anna | Marienschwestern vom Karmel Linz
  14. Sr. Benedicta | Marienschwestern vom Karmel Linz
  15. Karl-Heinz Kronawetter | Internetredaktion Katholische Kirche Kärnten
  16. Katrin Sarembe-Dreßler | Katholische Frauenbewegung OÖ
  17. Markus Heuduschits | Büro für Kommunikation und Information der Diözese Eisenstadt
  18. Hannes Mäser | Internetredaktion Diözese Feldkirch
  19. Simone Rinner | Internetredaktion Diözese Feldkirch
  20. Katrin Leinfellner| Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation Katholische Kirche in der Steiermark
  21. Reinhard Wacker | Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck [1] | Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit vom http://www.kirchenkreis-hanau-land.de
  22. Thomas Schorn
  23. Andreas Kofler | Internet Diözese Salzburg
  24. Marcel Kneuer | Kommunikationsbasis
  25. Andreas Golatz
  26. .....

Ich komme vielleicht

  1. Franz Litzlbauer Franz Litzlbauer
  2. Daniel Krause | Wien
  3. Elisabeth Greil | Linz (nachmittags)
  4. Veronika Harrer | KHG
  5. Bernhard Rudinger | Katholische Aktion OÖ
  6. stefan c. leitner | KA OÖ, KJS Stadtteam Linz
  7. .....

Inhalte, Sessionplan, Dokumentation[Bearbeiten]

Das Programm entsteht gemeinsam während der Begrüßung und wird dann hier eingetragen. Alle Sessions (=Workshops) sind 45 Minuten lang und es können bis zu drei Sessions parallel stattfinden. Bitte überlege, welche Themen Dich interessieren und ob Du selbst eine Session anbieten möchtest und damit Andere an Deinem Wissen und Deinen Überlegungen zu Kirche und Social Media teilhaben lässt!

Aber kein Stress! Du kannst gerne auch teilnehmen, wenn Du keine Session anbieten möchtest. Aber super ist, wenn Du Dich z.B. aktiv an Diskussionen beteiligst oder sonst etwas zum Gelingen der gemeinsamen Veranstaltung beiträgst.

Eindrücke, wie so ein Barcamp abläuft und was es bringt: Bericht vom Barcamp 2011

Ideen und/oder Wünsche für Sessions

- (Andrea Mayer-Edoloeyi) Ich könnte was anbieten in der Richtung: Was das Kirchenbild mit der Sicht des Internets und Social Webs zu tun hat - und was daraus folgt. Da geht es ganz viel ums II. Vatikanische Konzil. Alles als Basis für eine gemeinsame Diskussion. Interessiert das wen?

  • Mich interessierts, sehr sogar --David Neuber 20:41, 6. Nov. 2012 (UTC)

- (--David Neuber 20:41, 6. Nov. 2012 (UTC)) Ich könnte etwas zu Wikipedia machen, was es ist und nicht ist, Nutzen, typische Fehler, Urheberrechtsfragen, etc... (bin kein ausgewiesener Experte, habe aber doch einige Zeit damit verbracht, vllt. interessiert es ja jemanden. Alles als Basis für eine gemeinsame Diskussion [der satz gefällt mir] ;)...) | +1

- Auswirkungen von Internet und Social Media auf die Organisationsstruktur und Arbeitsweise von Organisationen am Beispiel der Kath. Jungschar Wien (Marcel Kneuer)

- ....

- ....

Neu wird 2012 sein, dass wir nicht nur gemeinsam arbeiten und uns austauschen wollen, sondern auch feiern und beten. Das Barcamp endet mit einem liturgischen Abschluss. Dazu werden auch MitgestalterInnen gesucht!

Zeitplanung

9:00 - 9:30 Ankommen, Kaffee

09:30-10:45 Begrüßung & Vorstellung der TeilnehmerInnen & gemeinsame Programmerstellung

10:45 - 11:30 Sessionslot I

11:45-12:30 Sessionslot II

12:30-13:45 Mittagessen und bei Bedarf ab 13.30 Sessionsplanung für den Nachmittag

13:45-14:30 Sessionslot III

14:45-15:30 Sessionslot IV

15:45-16:30 Sessionslot V

16:45 - 17:30 Sessionslot VI

17:30 - 18:00 Feedbackrunde

18.00 - 18. 30 Gemeinsamer liturgischer Abschluss

Inhalte der Sessions: werden in diesem Google Doc nach der Sessionplanung eingetragen. Da bitte auch Doku-Links (Slides, ....) eintragen. Danke!

Medienpad zum Mitschreiben für einzelne Sessions, Linksammlungen etc.

Mitbringen[Bearbeiten]

Abgesehen von Ideen, Sessioninputs und viel Diskussionsfreude solltest Du Deine internetfähigen Geräte (Notebook, TablettPC, Smartphone, ...) mitbringen. Wir haben WLAN vor Ort! (Falls Du grade keinen Laptop & Co. hast: Auch kein Hindernis teilzunehmen). Verteilersteckdosen gibts auch ;-)

Für Essen und Getränke wird auch gesorgt.

Talk about[Bearbeiten]

Links zu Beiträgen im Web vor, während und nach dem Barcamp

Twitterwall

Organisation, Kontakt und weitere Informationen[Bearbeiten]

VeranstalterInnen: Kommunikationsbüro der Katholischen Kirche in Oberösterreich & Katholische Aktion Oberösterreich

Kirche 2.0 | Andrea Mayer-Edoloeyi

Folge @bckirche20 | Hashtag für Twitter, Flickr & Co: #bckirche20 | Facebook-Veranstaltung | Email: barcamp [email protected]_ dioezese-linz.at