Barcamp und Campa

Aus barcamp.at
Wechseln zu: Navigation, Suche

Introductory session. The actual presentation was held in English. Here the German notes for the presentation.


BarCamp[Bearbeiten]

Endlich ein BarCamp in Wien! Danke Helge und alle anderen, die mitorganisiert haben. Das ist mein zweites BarCamp. Mein Glück war, dass ich genau vor einem Jahr auf Forschungsaufenthalt in und um S.F. und Sillicon Valley war und zufällig, über den Blog von Dave Winer, vom BarCamp am 19. August 2005 erfahren habe. Wenn ich mir heute meine Tagebuchaufzeichnungen von damals anschaue, dann merke ich, dass mich die Erfahrung sehr geprägt und verändert hat. Zum einen habe ich erkannt, dass es ein sehr arbeitsteiliger Prozess ist, der zur Entwicklung einer guten Social Software notwendig ist. Zum zweiten, dass Austausch und Kontakt mit einer Szene notwendig sind, um neue Ideen entstehen zu lassen, und zum dritten, dass es immer auch um ein Geschäft geht, auch wenn sie möglichst zu einer Win-Win Situation führen soll. Und ein BarCamp ist die Chance, solche Situationen entstehen zu lassen. Dorrian Porters Film ist vielleicht die prägnanteste Zusammenfassung, wie das erste Barcamp war.

Wenn das erste BarCamp in Wien dann auch noch im ONE Smart Space stattfindet, freut mich das umso mehr. Der Smart Space, an dessen Konzeption und Gestaltung ich beteiligt war, sollte genauso ein Ort werden, an dem Sachen ausprobiert werden, ob sie denn überhaupt funktionieren.

Campa[Bearbeiten]

Dass es nicht funktionieren muss, war im Vorfeld meine größte Sorge. Dass niemand beginnt, dass es lange dauert, bis was passiert, hat mich veranlasst zu sagen, dann muss ich halt selbst was vorstellen. Was ich euch gerne zeigen will, ist etwas was datenwerk und echonet für die SPÖ gemacht haben und hoffentlich auch noch weiter machen können. Die Website ist öffentlich, es gibt auch wenig Geheimnisse dahinter, und jeder, der die SPÖ sympathisch findet, ist herzlich eingeladen, bei Campa mitzumachen.

Kurz zur Entstehung: Campa ist nicht für den aktuellen NR-Wahlkampf entstanden. Der war nur der Anlassfall, UserInnen aus ganz Österreich mit Verbindung zur SPÖ anzusprechen. Was wir erreichen wollen ist, dass Campa auch über den 1.Oktober 2006 der SPÖ und ihren Mitgliedern und FreundInnen zur Verfügung steht. Wer mehr zu Campa wissen will, soll sich mit mir in Verbindung setzen.