BlueBeanieBarcamp 2014

Aus barcamp.at
Wechseln zu: Navigation, Suche

Blue Beanie Barcamp 2014

Sonntag, 30. November 2014

Die Idee des BlueBeanie Barcamp 2014 entstand während einer Diskussion über die Zukunft des Blue Beanie Day.


Was ist ein Blue Beanie Day?

Jeffrey Zeldman hat vor etlichen Jahren ein Buch über Webstandards geschrieben und sich dabei mit einer blauen Mütze für das Cover abbilden lassen. Einige Menschen nahmen diese Idee auf und seit 6 Jahren gibt es den "Blue Beanie Day" - den "Tag der blauen Haube". Menschen, die für Webstandards eintreten, setzen jährlich ein Zeichen und setzen an diesem Tag (den 30. November) eine blaue Mütze auf. Das tun sie aber nicht nur im Büro oder auf der Straße (das würde im Winter wohl nicht sehr auffallen). Nein, sie lassen sich mit der Mütze fotografieren und tauschen an diesem Tag ihre Profilfotos auf Twitter, auf Facebook, ... aus. Zumindest im deutschsprachigen Raum wurde das Thema auch mit dem Anliegen eines barrierefreien Web verbunden. Die Themen passen gut zusammen, da die Einhaltung von Webstandards schon einen großen Schritt in Richtung Barrierefreiheit bedeuten kann.

Blue Beanie Barcamp?

Auch in diesem Jahr gab es Diskussionen, wozu Webstandards wirklich nütze sind und wie man die breite Masse an InternetnutzerInnen für so ein Thema überhaupt interessieren kann. Im Jahr 2014 soll es daher nicht nur einen Tag geben, an dem Profilbilder gewechselt werden. In einem Online-Barcamp wollen wir über die Themen Webstandards und Barrierefreies Web diskutieren, Meinungen austauschen, ...

Stattfinden soll das Blue Beanie Barcamp am 30. November 2014.

Gesucht

Menschen, die mitplanen wollen. Menschen, die Erfahrung haben, wie man Online ein Barcamp gestaltet und Tipps geben können. Nutzen wir Skype, Hangout, Adobe Connect oder ganz etwas anderes? Wie binden wir am besten Chat und Twitter mit ein?

Wer immer mitmachen möchte und/oder einen Tipp, Hinweis, Link,... hat - schreib mir bitte auf [mailtto:[email protected] [email protected]].

Interessentenliste

... und natürlich kann man sich hier schon mal eintragen, wenn man an einer Teilnahme interessiert ist.

  1. Robert Lender, Nur ein Blog | @roblen | webtermine.at | app.net Profil
  2. Andreas Jeitler, [andreas.jeitler.org]