Gov2.0camp Vienna 2012 Themensammlung

Aus barcamp.at
Wechseln zu: Navigation, Suche

Themensammlung[Bearbeiten]

Ideen zu Themen gleich hier eintragen - geplant werden am Event-Tag vor Ort. Rechts oben auf der Seite anmelden bzw. Benutzerkonto anlegen, danach Seite bearbeiten und in die Lise eintragen. Oder einfach ein E-Mail senden an [email protected] und wir erledigen das.

Zurück zu den Veranstaltungsdetails

  1. Liquid Democracy: Vergleich existierende und geplante Softwarelösungen + eigenes Projekt zur Weiterentwicklung – Christopher Clay
  2. Open City, Smart City - wie stellen wir uns unser Leben in der Stadt der Zukunft vor? Wie viel Mitbestimmung, Vernetzung / Technik wünschen wir uns 2030? - Peter Kühnberger
  3. Open Innovation in Gesellschaft, Verwaltung und Politik - Methoden, Chancen, Grenzen - Peter Kühnberger
  4. salzburg macht auf! #sma - das neue prinzip offenheit der stadtverwaltung salzburg - jochen hoefferer
  5. Liquid Democracy - Bürgerbeteiligung zwischen öffentlicher Verwaltung und Politik - Silvio Heinze
  6. Mehr-Augen Prinzip bei der Speicherung sensibler Daten: Vorgestellt wird ein kryptografisches Verfahren (basierend auf einem Public Key Cryptosystem), welches dazu genutzt werden kann ein Mehr-Augen Prinzip bei der Abspeicherung bzw. beim Zugriff auf sensible Daten zu realisieren. Eine Open-Source Implementierung des Verfahrens wird live demonstriert. Auf Anwendungen für ein solches Verfahren wird im Rahmen des Vortrages eingegangen (z.B. Vorratsdatenspeicherung, Hinterlegung von Daten bei Dritten) - Peter Stamfest
  7. Direkte Demokratie betrachtet durch die Augen eines Science Fiction Nerds: reine Utopie oder neue Form der Gesellschaftsordnung? - Roland Pickl das Buch zum Thema ;-)
  8. Trans-(Open )Government/Local Authorities (Big )Data: Business models where even Open Government Data does not help. Challenges of crossing borders and possible solutions - Iavor Raytchev, former CTO of Emporis.com
  9. iDepart.at ist online - wir stellen die Plattform vor und freuen uns über Feedback und Ideen - Bernhard Schreder, Philippe Hoffuri
  10. Online Bürgerbeteiligung auf Bundesebene - intern. Beispiel - Chancen in Österreich? - Kirsten Neubauer
  11. Länderübergreifende Online-Partizipation für Jugendliche - Illusion oder Chance? Inklusive Launch und Vorstellung der Plattform Ourspace - Clara Landler und Judith Schossböck
  12. Wann, ein iOS App für den öffentlichen Verkehr, Open Data, und die Schwierigkeiten an die entsprechenden Daten in Österreich zu kommen - Patrick Wolowicz
  13. Echtzeitinformation und Open Government Data - Sindre Wimberger und Michael Rederer
  14. Using Social Networks to Improve Transport - Andy Nash - initial thoughts from my blog to get the conversation rolling
  15. Leitlinien für gute E-Partizipation: Ich möchte gerne 12 Leitlinien zur Diskussion stellen, die aus meiner Sicht wichtig sind für die Umsetzung von Online-Bürgerbeteiligung. Ich freue mich auf einen ungeschminkten Erfahrungsaustausch darüber, was uns allen in der Praxis wichtig ist. Ich werde drei aktuelle Beispiele mitbringen: Konsultation zu einem Eckpunktepapier Open Government Konsultation, Online-Dialog in der Stadtplanung Rostock wird leiser und einem Leitbild-Dialog Essen 2030 - Matthias Trénel
  16. Transparenzgesetz.at - Wollen wir's wissen? Macht ein Hamburger Beispiel auch für Österreich Sinn? - Josef Barth