Gov2.0camp Vienna 2013 Themensammlung

Aus barcamp.at
Wechseln zu: Navigation, Suche

Themensammlung Gov2.0camp Vienna 2013[Bearbeiten]

Ideen zu Themen gleich hier eintragen - geplant wird dann vor Ort zu Beginn des gov20camps Vienna. Rechts oben auf der Seite anmelden bzw. Benutzerkonto anlegen, danach Seite bearbeiten und in die Lise eintragen. Oder einfach E-Mail senden und wir tragen ein.

  1. Lessons Learned at www.schoolofdata.at (Thomas Thurner)
  2. Liquid Democracy – warum es nicht funktioniert und auch niemals funktionieren wird?! (follow-up der 2012 Session) (Silvio Heinze)
  3. Diskursive Beteiligung - was kann Online von Offline lernen und umgekehrt? (Peter Kühnberger)
  4. Salzburg macht auf! Die Plattform zur Darstellung der politischen Prozesse in der Stadtgemeinde Salzburg
  5. Gamification im öffentlichen Bereich - Affront oder Methode zur Problemlösung? (Peter Kühnberger & Lev Ledit)
  6. Mängelmanagement für Bau- und Immobilienprojekte (Domagoj Dolinsek)
  7. e-Diplomacy/Public Diplomacy (Johannes Maerk)
  8. Veröffentlichungsstrategien von OGD (Johann Höchtl)
  9. Die Siedler von Cagran (Thomas Amann & Joachim Hackl)
  10. Design Thinking (Klaus Weissmann)
  11. Schau.auf.Linz.at - Geocodiertes Anliegenmanagement der Stadt Linz (Stefan Pawel)
  12. ODP AT - Open Data Portal Österreich (http://www.opendataportal.at) & LOD Pilot Österreich (Martin Kaltenböck)
  13. Offener Haushalt (Bernhard Krabina)
  14. Was Spielmechanismen mit uns machen und was sie mit uns machen sollen. (Warum Liquid Democracy unvermeidlich ist, wir aber jetzt dessen Form entscheiden könnten) (Lev Ledit)
  15. Informationsfreiheit in Österreich: Erste Erfolge mit Transparenzgesetz.at und erste Erfahrungen mit FragDenStaat.at - ein Update. Oder Zwei. (Josef Barth, Catharina Felke, Markus >Fin< Hametner)
  16. Aktionsforschung in kollaborativen Infrastrukturprojekten am Beispiel der Wiener Kultur-Plattform www.eop.at (Attila Kosa www.mode2research.org , Ludwig Bekic www.gelbertraktor.at)
  17. E-Konsultationen (CMPiswanger)
  18. Online-Dialog-Praxis am Live-Beispiel https://radsicherheit.berlin.de - Ein offener Austausch darüber was funktioniert, was nicht funktioniert und was funktionieren könnte (Matthias Trénel)
  19. IG Demokratie / update + entwicklungen bei http://www.demokratiebuero.at / erfahrungsbericht vom landesweiten bürgerInnenrat in vorarlberg

Zurück zu den Veranstaltungsdetails