MiniBarCamp Offene Kultur 2010

Aus barcamp.at
Wechseln zu: Navigation, Suche

Minibarcamp offenekultur.png

Im MiniBarCamp Offene Kultur werden die Positionen der Plattform Offene Kultur erarbeitet und diskutiert. Die Plattform setzt sich mit dem Urheberrecht, dem geistigen Eigentum und dem Umgang mit Daten im Informationszeitalter auseinander. Sind geltende Copyright-Gesetze noch zeitgemäß? Welche Alternativen gäbe es? Welche Initiativen und Projekte im Bereich Open Data und Open Access gibt es bereits?

UPDATE: Ergebnisse sind in Helges Wiki dokumentiert

Was ist ein BarCamp?

Hashtag: #pfok


Wann & wo

  • Wann: Mi, 3. März 2010 18:00 - 22:00
  • Wo: Kirchengasse 1 (2. Stock),

Organisation


Themen, Ideen und Sessionvorschläge

Siehe oben und Helges Wiki.

Teilnehmer/innen: Ich komme sicher

  1. Walter Krivanek (Blog, Twitter)
  2. Helge Fahrnberger (Blog, Twitter)
  3. Robert Harm (Twitter, Lifestream)
  4. Michaela Ambos (Blog | (Blog | Twitter)
  5. Bernhard Hofer (Blog, Twitter)

Teilnehmer/innen: Ich komme vielleicht

  1. Meral Akin-Hecke Digitalks Twitter
  2. Martin Waiss Blog Twitter Facebook
  3. Simon Oberhammer @oberhamsi
  4. Thomas Thurner ZukunftsWeb, SWC data.gv.at-meetup
  5. Christian Ziegler Twitter Website
  6. Michael Horak Twitter

Teilnehmer/innen: Ich kann leider nicht kommen

  1. Klaus Werner-Lobo - Blog, Twitter kann leider an dem Tag nicht
  2. Tom Schaffer - Blog, Twitter 3.3. ist ein Länderspiel-Tag, muss arbeiten
  3. peter purgathofer - Twitter zuviele andere termine an diesem tag; schade, ich wäre wirklich gerne dabei...
  4. Simon Wallner twitter
  5. Michael Schwanzer openideas.eu twitter Facebook
  6. TomK32 blog