Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

FemCamp Wien 2014

1.176 Byte hinzugefügt, 18:08, 10. Mai 2014
Selbstverständnis
Mehr Infos findet ihr [http://www.mahriah.org/?p=192[hier]].
 
== Was verstehen wir unter einem BarCamp? ==
Barcamps sind Konferenzen, die gemeinsam und vor Ort entstehen. Sie haben keine vorab festgesetzten Programme und Inhalte: Darüber entscheiden nämlich die Teilnehmenden direkt und gemeinsam. Barcamps werden deshalb auch UnKonferenzen oder Mitmach-Konferenzen genannt. Zu Beginn steht lediglich der Rahmen: Wie lange Sitzungen (wir nennen sie allgemein Sessions) dauern, wann es Mittagessen gibt und wann Pausen sind.
 
Am Anfang eines Camptages gibt es ein Plenum, auf dem eins zum Beispiel eigene Ideen für Sessions vorstellen kann. Sessions können alles sein: Workshops, Diskussionsrunden, Vorträge, Bastelstunden, u.v.m. Trau dich! Nach der Vorstellung melden sich jene, die an deiner Session Interesse haben.
 
Weil Barcamps flexibel sind, können immer neue Sessions entstehen, Ideen können sich frei weiterentwickeln. Ganz oben steht bei BarCamps jedenfalls Spaß und die Lust Neues auszuprobieren. Wir wollen ungezwungen Wissen und Techniken weitergeben sowie spannende Diskussionen anzetteln. Gefragt sind daher nicht perfekte Vorträge, sondern ein lockerer Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe und der Mut zu Fehlern.
== Wann & Wo ==
33
Bearbeitungen

Navigationsmenü