Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

StARTcamp Linz 2015

232 Byte hinzugefügt, 11:37, 20. Apr. 2015
keine Bearbeitungszusammenfassung
Premiere in Linz, am 7. Mai 2015 findet dort zum ersten Mal ein [http://gumpelmaier.net/2015/03/16/startcamp-linz-kultur-und-kreativfinanzierung-im-digitalen-raum/] stARTcamp statt. Inhaltlich geht es um das Thema “Kultur- und Kreativfinanzierung im digitalen Raum”.
In Zeiten immer knapper werdender Budgets spielen alternative Modelle zur Förderung von Kunst und Kultur sowie der Finanzierung von Projekten aus der Kreativwirtschaft eine immer größer werdende Rolle. Via Crowdfunding versuchen etablierte Institutionen wie zum Beispiel das Naturhistorische Museum in Wien neue Wege in Sachen Geldbeschaffung einzuschlagen. Aber auch immer mehr Kreative und Initiativen wie das Open Cultural Data Projekt Coding Da Vinci wenden sich dieser Projektfinanzierungsform zu. Daneben erleben Genossenschaftsmodelle eine Renaissance im digitalen Zeitalter: die Cultural Commons Collecting Society, kurz C3S, finanziert sich etwa über den Verkauf von Genossenschaftsanteilen den Aufbau einer europäischen Verwertungsgesellschaft für musikalische Inhalte. Darüber hinaus reagieren auch Förderprogramme zunehmend auf die Digitalisierung und so können Ideen wie das European Opera Digital Project oder auch das mobile Kunstvermittlungsprojekt pingeb.org in die Realität umgesetzt werden.
Uhrzeit: 10:00 – 16:30
Ort: [http://www.linz.at/bildung/wissensturm.asp Wissensturm ] (gegenüber HBF Linz)
[https://docs.google.com/forms/d/11spd2tCjtbdfiKvyYqx_zhXVY7MsF_GKyFU_OU871zk/viewform Anmeldung bitte hier ] (Die Teilnahme ist kostenlos, für Essen und Getränke wird vor Ort ein Unkostenbeitrag von 10 Euro eingesammelt).
Das stARTcamp Linz gibt es auch als [https://www.facebook.com/events/1072443456105353/?ref=4&source=4 Facebook-Event][].
Hashtag: #sclinz
19
Bearbeitungen

Navigationsmenü