TrikCamp 2010

Aus barcamp.at
Wechseln zu: Navigation, Suche

BarCamps eignen sich nicht für Werbeveranstaltungen[Bearbeiten]

Wunderbare Idee, das BarCamp-Format auch auf therapeutisches Reiten auszudehnen, allerdings ist BarCamp nicht dazu da, organisationsspezifische Aktivitäten darzustellen. TRIK ist jedoch euer Verein. Ich schlage vor, das Camp in sowas wie TheraReitCamp umzubennen und es als (auch für andere Experten/Anbieter) offene Veranstaltung anzulegen. Ansonsten ist das hier das falsche Format für euch. (Außerdem fehlt hier die Info zum wo/wie/was/wer.) lg, --Helge 11:47, 29. Mär 2010 (PDT)
seh ich auch so. Organisationen - selbst vereine - polarisieren immer und barcamps sind nicht zu marketing zwecken da -- Andreas Klinger


trikcamp_logo_web.gif


TrikCamp 2010 (Pferd-Tier-Therapie) verwendet das offene BarCamp - Unkonferenzformat um Experten, Idealisten, Visionäre und Freigeister im Therapeutischen Reiten und der Pferde/Tiergestützten Therapie zusammenzuführen. TrikCamp ist aus dem Wunsch heraus entstanden, eine Konferenz im Therapeutischen Reiten ohne Teilnahmegebühr zu gestalten. Es soll ein intensives Event mit Demos und Vorträgen auch für junge Teilnehmer sein und wird von Trik organisiert.

Was ist ein BarCamp?[Bearbeiten]

Ein BarCamp ist eine UnKonferenz bei der die TeilnehmerInnen den Inhalt sehr stark beeinflussen. Am besten kann's sicher die Wikipedia erklären BarCamp.

Ort[Bearbeiten]

Radenthein in der Nockhalle Radenthein und der angrenzenden Anlage des Zentrums für therapeutisches Reiten.

Wann findet es statt?[Bearbeiten]

Das TrikCamp findet am Samstag den 19. und Sonntag den 20. Juni statt. Die Registration der Teilnehmer erfolgt ab 9.00 Uhr.

Teilnahmegebühr[Bearbeiten]

Keine

Essen/Trinken/Übernachten[Bearbeiten]

Für die Verpflegung werden wir eine Kantine einrichten und übernachtet werden kann im Schlafsack auf der Anlage. WC und Duschen sind vorhanden. Wem das zu wenig komfortabel ist, der wende sich bitte an die örtliche Touristeninformation.

Afterparty[Bearbeiten]

Wir werden den Tag gemütlich mit ein wenig Musik und Lagerfeuer ausklingen lassen. Ein Barbecue ist angedacht.

TeilnehmerInnen[Bearbeiten]

Gerne auch mit URL. Mail oder Telefonnummer lieber an einen der Kontaktleute.

  • die ganzen Trik Leute natürlich ([email protected])
  • Agnes Steffek
  • Edith Plazotta
  • Martin Plazotta
  • Ingrid Krobath-Koechl
  • Gerald Polster
  • Phil Lelja
  • Krainz Petra
  • Seebacher Angelika
  • Anica Sablatnik
  • Martina Terkl
  • Ustanova Fundacija Nazaj na Konja Team
  • Gerd Schramm
  • Denise Kolbitsch
  • Michael Sommeregger
  • Matthias Koller
  • Claudia Russ

Vorträge Indoor[Bearbeiten]

Bitte eintragen wer etwas beitragen will:

  • Edith Plazotta: Das Pferd als Muse...
  • Christa Walter: Reittherapie mit Suchtkranken
  • Gerald Polster: Geocaching Basics
  • Veronika Walter: Kein Geld für die Reittherapie (Kosten und Zuschüsse)

Sessions Outdoor[Bearbeiten]

Dazu stellen wir unsere Pferde/Tiere zur Verfügung:

  • Gerald Polster: Geocaching mit dem Pferd und Kindern
  • Christa Walter: Motopädagogik mit dem Pferd
  • Martina Terkl: Praktische Beispiele zur Förderung der Raum-Lage Orientierung bei Kindern
  • Denise Kolbitsch: So gewöhnt man das Pferd an Therapiematerialien (Demo)