BarCamp Salzburg 2011: Unterschied zwischen den Versionen

Aus barcamp.at
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Time Table)
Zeile 31: Zeile 31:
 
* 18:00 Abendessen  
 
* 18:00 Abendessen  
 
* 20:00 Party
 
* 20:00 Party
 +
 +
 +
 +
=== TeilnehmerInnen und Vortrag-Angebote ===
 +
 +
* [http://twitter.com/#!/fjakobs Fabian Jakobs] (JavaScript developer at ajax.org and qooxdoo alumnus.)
 +
** how we are using node.js to build a javascript ide
 +
* [http://twitter.com/#!/bjelline Brigitte Jellinek]
 +
** eine kleine Offline App mit cache-manifest und localStorage
 +
** wieder mal Studienplan-Reform: wie der Studiengang MultiMediaTechnology auf die Entwicklungen im Web reagiert

Version vom 27. November 2010, 11:55 Uhr

Im März 2011 gibt es ein BarCamp in Salzburg mit dem Thema the next web an der FH Salzburg. Der genaue Termin steht noch nicht fest.


In den letzten Monaten hat sich die Technik des Webs (wieder einmal) revolutioniert: HTML5, den vielen Möglichkeiten für Javascript, CSS3, no-sql Datenbanken, realtime im web, Grafik im Web, .... Alles ist Neu. Wir laden alle Technik-Interessierten ein: zeigt und was ihr mit den neuen Möglichkeiten macht! Stellt Eure Lieblings-Technologie vor. Zeigt die Probleme auf, stellt Eure Lösungsansätze vor.


Der Fachbereich Web + Communities am Studiengang MultiMediaTechnology lädt zu diesem Barcamp ein.

Offizieller Hashtag für dieses Barcamp: #nextweb2011


Time Table

an der Fachhochschule Salzburg, Urstein Süd 1, Puch bei Salzburg

  • 09:30 Get together
  • 10:00 Keynote
  • 10:30 Session Planung
  • 11:00 Erste Session + Diskussion
  • 11:30 Zweite Session + Diskussion
  • 12:00 Dritte Session + Diskussion
  • 12:30 Vierte Session + Diskussion
  • 13:00 Mittag
  • 14:00 Fünfte Session + Diskussion
  • 14:30 Sechste Session + Diskussion
  • 15:00 Siebte Session + Diskussion
  • 15:30 Achte Session + Diskussion
  • 16:00 Schluss-Plenum

in der Stadt Salzburg (18min mit der S-Bahn von der FH in die Stadt)

  • 18:00 Abendessen
  • 20:00 Party


TeilnehmerInnen und Vortrag-Angebote

  • Fabian Jakobs (JavaScript developer at ajax.org and qooxdoo alumnus.)
    • how we are using node.js to build a javascript ide
  • Brigitte Jellinek
    • eine kleine Offline App mit cache-manifest und localStorage
    • wieder mal Studienplan-Reform: wie der Studiengang MultiMediaTechnology auf die Entwicklungen im Web reagiert