Benutzer:Robert: Unterschied zwischen den Versionen

Aus barcamp.at
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 11: Zeile 11:
 
Hin und wieder twittere ich auch http://twitter.com/roblen (am liebsten während einer Veranstaltung)
 
Hin und wieder twittere ich auch http://twitter.com/roblen (am liebsten während einer Veranstaltung)
  
Wer mag, kann mich auch auf [https://www.xing.com/profile/Robert_Lender XING] oder [http://www.facebook.com/profile.php?id=622747893 Facebook] besuchen. Auf zweiter Plattform habe ich auch einige Gruppen (Serendipity, WebPlausch) gegründet, die zwar noch ein bisschen "grundeln" ;-) aber für Interessierte offen stehen.
+
Wer mag, kann mich auch auf [https://www.xing.com/profile/Robert_Lender XING] oder [http://www.facebook.com/profile.php?id=622747893 Facebook] besuchen. Auf zweiter Plattform habe ich auch einige Gruppen (Serendipity, WebPlausch) gegründet, die zwar noch ein bisschen "grundeln" ;-) aber für Interessierte offen stehen. Seit Ende November 2007 gibt es auch die [http://www.facebook.com/profile.php?id=5927317267 Nur ein Blog "Fan" Page]

Version vom 28. November 2007, 22:57 Uhr

Name: Robert Lender

Geboren: 1967

Unter dem Titel Nur ein Blog betreibe ich ein kleines privates Blog zu unterschiedlichsten Themen von Mobilfunk bis Heinz Conrads und insbesondere zu Serendipity/S9y.

Mein erstes BarCamp war jenes in Klagenfurt/Kärnten. Natürlich schreibe ich auch ausführlich über die BarCamps - siehe mein Tags "BarCamp" bzw. "BarCampVienna" in meinem Blog. Dazu habe ich auch einen Sammel-Twitter-Feed barcampberichte eingerichtet. Die Aufnahme weitere RSS Feeds in diesen Twitterfeed ist möglich - einfach eine Mail an [email protected]

Meine neue Idee ist der WebPlausch: http://webplausch.info

Hin und wieder twittere ich auch http://twitter.com/roblen (am liebsten während einer Veranstaltung)

Wer mag, kann mich auch auf XING oder Facebook besuchen. Auf zweiter Plattform habe ich auch einige Gruppen (Serendipity, WebPlausch) gegründet, die zwar noch ein bisschen "grundeln" ;-) aber für Interessierte offen stehen. Seit Ende November 2007 gibt es auch die Nur ein Blog "Fan" Page