Carecamp, Salzburg 2013

Aus barcamp.at
Version vom 17. Oktober 2012, 20:56 Uhr von Davidroethler (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „carecamp Salzburg, 8. bis 9. März 2013 http://www.carecamp.at/carecamp/wp-content/uploads/logo-carecamp-final-blog.jpg Ein Barcamp ist eine offene Veransta…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

carecamp Salzburg, 8. bis 9. März 2013

[[1]]

Ein Barcamp ist eine offene Veranstaltung (Open Space), auf der sich Menschen austauschen und voneinander lernen können. Jede/r trägt etwas bei - ob inhaltlicher Impuls, Diskusssionsteilnahme oder praktische Anregungen.

Hast du Wünsche und Ideen für das carecamp oder magst du mitgestalten? Das ist ein Wiki und damit eine Einladung mitzureden!


Termin und Ort

Siehe [2]


TeilnehmerInnen

Bitte im Wiki (re. oben) anmelden und hier eintragen! Oder: Email an sonja.schiff(at)carecamp.at schreiben.

Die Anmeldung ist notwendig, damit wir die Essensversorgung entsprechend planen können.

Ich komme sicher

  1. Sonja Schiff | @sonjaschiff
  2. David Röthler | @davidroethler
  3. .....
  4. .....
  5. .....
  6. .....

Ich komme vielleicht

  1. .....
  2. .....

Inhalte, Sessionplan, Dokumentation

Das Programm entsteht gemeinsam während der Begrüßung und wird dann hier eingetragen. Alle Sessions (=Workshops) sind 45 Minuten lang und es können bis zu drei Sessions parallel stattfinden. Bitte überlege, welche Themen Dich interessieren und ob Du selbst eine Session anbieten möchtest und damit Andere an Deinem Wissen und Deinen Überlegungen zu Kirche und Social Media teilhaben lässt!

Aber kein Stress! Du kannst gerne auch teilnehmen, wenn Du keine Session anbieten möchtest. Aber super ist, wenn Du Dich z.B. aktiv an Diskussionen beteiligst oder sonst etwas zum Gelingen der gemeinsamen Veranstaltung beiträgst.

Ideen und/oder Wünsche für Sessions

- ....

- ....


Mitbringen

Abgesehen von Ideen, Sessioninputs und viel Diskussionsfreude solltest Du Deine internetfähigen Geräte (Notebook, TabletPC, Smartphone, ...) mitbringen. Wir haben WLAN vor Ort! (Falls Du grade keinen Laptop & Co. hast: Auch kein Hindernis teilzunehmen). Verteilersteckdosen gibts auch ;-)

Für Essen und Getränke wird auch gesorgt.

Organisation, Kontakt und weitere Informationen