Gov camp Vienna THEMEN: Unterschied zwischen den Versionen

Aus barcamp.at
Wechseln zu: Navigation, Suche
mini
Zeile 7: Zeile 7:
 
* Open Data in der Genealogie
 
* Open Data in der Genealogie
 
* Energiedaten und Energiekarten neu im OGD
 
* Energiedaten und Energiekarten neu im OGD
* Öffentlicher Verkehr User Group - Public transit data transparency problematique: the case of Austria
+
* Open Data, GTFS & Wiener Linien: Public transit data transparency problematique - the case of Austria (Öffentlicher Verkehr User Group)
 
* Re:think Austria [http://www.alpbach.org/wp-content/uploads/2015/06/ReThink_Austria2015_final.pdf dazu ein PDF aus Alpbach]
 
* Re:think Austria [http://www.alpbach.org/wp-content/uploads/2015/06/ReThink_Austria2015_final.pdf dazu ein PDF aus Alpbach]
 
* Bürgerbeteiligung im Bezirk - Schwendermarkt
 
* Bürgerbeteiligung im Bezirk - Schwendermarkt

Version vom 30. November 2015, 18:31 Uhr

Zur Vorbereitung für andere Teilnehmende, oder um Interessierte zu finden, macht es Sinn auch Sessiontehmen schon vorab bekannt zu geben. Gemeinsam werden alle Sessionthemen in der Früh am 1.12.2015 vorgestellt.

  • Open Transport Data: Verbesserungen und Potenziale durch zusätzliche Services
  • best of refugee-cooperation: wer hat Lust Anwendungen vorzustellen und zu diskutieren, die Verwaltung, Zivilgesellschaft und NGO´s näher zusammen bringen?
  • Open WiFi On the Run: Mobile Kommunikationsinfrastruktur für Flüchtende
  • diy-demo?kratie
  • Open Data in der Genealogie
  • Energiedaten und Energiekarten neu im OGD
  • Open Data, GTFS & Wiener Linien: Public transit data transparency problematique - the case of Austria (Öffentlicher Verkehr User Group)
  • Re:think Austria dazu ein PDF aus Alpbach
  • Bürgerbeteiligung im Bezirk - Schwendermarkt
  • SeniorInnen und Smartphones
  • Österreichweite Bildungsangebote auf werdedigital sichtbar und als offene Daten verfügbar machen - Meral
  • Herausforderungen bei der Bereitstellung und Probleme bei der Verwendung offener Daten: Standards, Werkzeuge und Prozesse. ADEQUATe
  • Thüringen und das Transparenzgesetz - nach Hamburg und Rheinland-Pfalz folgt Thüringen. Ein Bericht auch über die #OpenData Szene

Zurück zu den Veranstaltungsdetails