Bearbeiten von „IBHcamp 2012“

Wechseln zu: Navigation, Suche

Du bearbeitest diese Seite unangemeldet. Wenn du speicherst, wird deine aktuelle IP-Adresse in der Versionsgeschichte aufgezeichnet und ist damit unwiderruflich öffentlich einsehbar. Tipp: Registriere dich! (Optional)

Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten, um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.
Aktuelle Version Dein Text
Zeile 5: Zeile 5:
 
Dienstag, 28. Februar 2012, FH Vorarlberg
 
Dienstag, 28. Februar 2012, FH Vorarlberg
  
29 Unis, FHs und PHs aus Deutschland, Schweiz, Österreich und Liechtenstein bilden die [http://www.bodenseehochschule.org/ Internationale Bodenseehochschule]. Die Zusammenarbeit und Sichtbarkeit in der Forschung soll intensiviert werden. Dazu organisiert die IBH-Geschäftsstelle einen Infotag mit einem Abrechnungsworkshop am Vormittag für alle geförderten Projekte. Am Nachmittag findet das erste Barcamp zu aktuellen Forschungsfragen statt, organisiert und unterstützt durch die Arbeitsgruppe WTT (Wissens- und Technologietransfer) der IBH.
+
28 Unis, FHs und PHs aus Deutschland, Schweiz, Österreich und Liechtenstein bilden die [http://www.bodenseehochschule.org/ Internationale Bodenseehochschule]. Die Zusammenarbeit und Sichtbarkeit in der Forschung soll intensiviert werden. Dazu organisiert die IBH Arbeitsgruppe WTT (Wissens- und Technologietransfer) einen Infotag für geförderte Projekte und das erste Barcamp zu aktuellen Forschungsfragen.
  
 
== Wo ==
 
== Wo ==

Bitte beachte, dass alle barcamp.at-Beiträge automatisch unter einer CreativeCommons-Lizenz stehen. Falls Du nicht möchtest, dass Deine Arbeit hier von anderen verändert und verbreitet wird, dann drücke nicht auf "Speichern".

Abbrechen | Bearbeitungshilfe (wird in einem neuen Fenster geöffnet)