Tweetup MiniBarcamp: Unterschied zwischen den Versionen

Aus barcamp.at
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Teilnehmende)
Zeile 114: Zeile 114:
 
#@JaegerSonja
 
#@JaegerSonja
 
# @irenemichl
 
# @irenemichl
 +
# [[user: michaela0812 | Michaela Amort]] @tschilp (unsicher)
 +
# Max Kosssatz @karli
 +
  
 
Aus Spamschutzgründen ist derzeit keine Bearbeitung ohne Anmeldung möglich - wer sich keinen Account anlegen mag, kann jemanden vom Orgateam auf Twitter anpingen (dauert dann nur ggfls. ein winziges bisschen länger).
 
Aus Spamschutzgründen ist derzeit keine Bearbeitung ohne Anmeldung möglich - wer sich keinen Account anlegen mag, kann jemanden vom Orgateam auf Twitter anpingen (dauert dann nur ggfls. ein winziges bisschen länger).

Version vom 31. März 2019, 18:17 Uhr

Zehn Twitter-Jahre später - geht's uns noch gut? Das Tweetup (mit Mini-Barcamp)

Vor zehn Jahren, dem 16. April 2009, passierte es: Das mutmaßlich erste so genannte und in jedem Fall gut dokumentierte Tweetup Österreichs ereignete sich in den heiligen Hallen des Quartiers für digitale Kultur (QDK) in Wien. Der Ablauf war prototypisch, wie der Bericht des Chronisten Robert Lender zeigt:

„Insgesamt 18 Menschen trafen sich bei der “Wien Web 2.0”-Wand, twitterten, machten Fotos,… Das Tweetup war auch die Möglichkeit - zumindest für mich - Menschen persönlich kennen zu lernen, von denen ich vorher ihre Tweets las. Nach rund einer Stunde stehen ging es dann noch in ein gutes altes Wirtshaus (“Adlerhof”) zum Essen und weiterreden."

Lang genug ist’s her - darum gibt es ein nostalgisches Tweetup am 11. April 2019 im Raum D, am anderen Ende des QDK. Einerseits wollen wir gerne die Leute „von früher“ wiedersehen, andererseits die Traditionen pflegen und Gesichter aus dem Netz einmal live sehen - eingeladen sind also alle, ob 1, 5, 10 oder 12 Jahre auf Twitter. Wir verbinden dies mit einem Mini-Barcamp: kompakte 3-Minuten-Präsentationen zum Thema „Ein Jahrzehnt später“ (wobei das Jahrzehnt flexibel ausgelegt wird), was mit vielfältigen Inhalten ausgedeutet werden kann.

Im Anschluss werden wir noch etwas im Raum D verweilen und plauschen - bitte gerne Essen und Getränke für euch und für andere mitbringen.

Fotos von 2009: https://www.flickr.com/photos/lender/sets/72157616887586980/

Raum und Ort

Raum D / Q21 QDK / Electric Avenue, MQ, Museumsplatz 1, A-1070 Wien

Zeit

Donnerstag, 11. April 2019, (17:00) 18:00 bis 22:00 Uhr

Disclaimer

Das ist ein typisches Treffen wie anno dazumal. Wenig zentrale Organisation, jedeR ist eingeladen sich einzubringen. Bring your own device, drink, food and session - and share it with the others. Denn gemeinsam sind wir das Web - online wie offline.

Hashtag und Social Media Wall

Wo immer ihr über das Tweetup berichtet, diskutiert:

#10YearsAfterTweetup

Bitte verwendet die Großbuchstaben dazwischen. Damit ist der Hashtag besser lesbar. Und insbesondere sehbehinderte NutzerInnen, die auf einen Screenreader etc. angewiesen sind, bekommen das besser vorgelesen.

Alle Tweets mit dem Hashtag werden auf unserer Social Media Wall gesammelt (Danke an walls.io für die kostenlose Nutzung).

Orgateam

Raummiete gesponsert durch das Orgateam: @digiom, @kigo, @karolariegler, @leyrer, @meta_physik, @Medtermine, @roblen, @zieselbaer

Fragen und Anregungen?

Ihr habt Fragen und Anregungen? Schreibt uns bitte auf Twitter und mit dem Hashtag #10yearsaftertweetup

Oder ihr diskutiert auf der Diskussionsseite des Tweetup MiniBarcamp auf Barcamp.at

Ablauf

  • 17:00 Uhr (inoffiziell)
    • Wer mag kann uns beim aufstellen von Tischen, Sesseln etc. helfe
    • Wer es vorher schon weiß, das er/sie mithelfen kann: bitte beim OrgaTeam melden. Und natürlich kann man schon ein wenig plaudern :)
  • 18:00 Uhr
    • Begrüßung
    • Vorstellrunde (Name und drei Hashtags)
    • Sessionsammlung auf dem PapierWiki
  • 19:00 Uhr: Mini-Barcamp
    • Jeweils 3 Sessions á 3 Minuten und danach 5 Minuten Fragen und Diskussion
    • Daher: Wirklich kurz halten. Es geht nur im Impressionen, erste Gedanken, die nach dem Mini-Barcamp gerne noch vertieft werden können
    • Wir wiederholen diese 3 Sessions á 3 Minuten und danach 5 Minuten Fragen und Diskussion mehrmals
    • Dazwischen gibt es ein Pause
  • 21:00 Uhr: Spätestens jetzt endet das Mini-Barcamp
    • Das Tweetup geht noch eine Stunde weiter
    • Damit noch Zeit für Socializing und Diskussion ist
  • 22:00 Uhr: Wir müssen leider das Tweetup beenden
    • Wer mag kann uns noch helfen zusammenzuräumen
  • Wir sperren den Raum D zu

Ideen

Ihr habt Ideen für eine 3-Minuten-Session beim Mini-Barcamp, die ihr selbst präsentieren möchtet oder ihr von jemand anderen präsentiert bekommen möchtet? Ihr möchtet für das Plauschen etwas "aus der alten Zeit" zum ansehen mitbringen? Wenn ihr wollt, dann schreibt es hier nieder:

  • Wie geht es dem Blue Beanie Day? Robert Lender
  • Gibt es noch den WebPlausch? Robert Lender
  • Was war WienWeb2.0? kigo
  • Tweetup 16.4.2009, ich war dabei
  • Alleinr Ecke Robert Lender - OfflineVersion von alleinr.at
  • Digitalisierung, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2019. WTF geht da gerade ab? - Martin Leyrer
  • Aktuelles vom Österreichischen Internetrat
  • Das war WebTermine Robert Lender
  • war früher alles besser? betrachtungenzu veränderungen im socialmediaraum-zeit-kontinuum. Jürgen Haslauer
  • [Deine Idee]

Teilnehmende

In guter alter Barcamp-Tradition ersuchen wir dich, dich hier einzutragen. Das erleichtert auch die Planung. Ob du Real-Namen, einen Nickname, Verweise auf deinen Twitter Handle etc. eingibst, das obliegt ganz dir.

  1. @digiom
  2. @kigo
  3. @karolariegler
  4. @leyrer
  5. Maria Pflug-Hofmayr, @meta_physik
  6. @Medtermine
  7. @roblen, Robert Lender
  8. @zieselbaer
  9. @sorciere1024
  10. @sinnsausen
  11. Dan
  12. RobertHarm, @robertharm
  13. @AnitaPosch
  14. Veronika Höflehner, @ronni_m
  15. @jhaslauer, jhaslauer
  16. @glamgeekgirl
  17. @jupeclick
  18. @ladstaetter
  19. @nic_ko
  20. @fatmike182
  21. @davidroethler (vielleicht erst später)
  22. @linzerschnitte (die eigentlich Besuch von der countryside hat, darum verzeiht, wenn ich nicht so lange dabei sein kann)
  23. @fabiant7t Fabian Topfstedt
  24. @lilau
  25. @lenadoppel
  26. @ineshaeufler
  27. @juergenhoebarth
  28. @marklad Markus Ladstätter
  29. Gerald Bäck unter Umständen erst um 19 Uhr
  30. @Grienauer
  31. @illsinger
  32. @JaegerSonja
  33. @irenemichl
  34. Michaela Amort @tschilp (unsicher)
  35. Max Kosssatz @karli


Aus Spamschutzgründen ist derzeit keine Bearbeitung ohne Anmeldung möglich - wer sich keinen Account anlegen mag, kann jemanden vom Orgateam auf Twitter anpingen (dauert dann nur ggfls. ein winziges bisschen länger).

Q21 und QDK

Der Raum D wird uns bereitgestellt von

Logo QDK
Logo Q21