UXCamp Vienna November 2009: Unterschied zwischen den Versionen

Aus barcamp.at
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Beiträge und Ideen)
(Beiträge und Ideen)
Zeile 33: Zeile 33:
 
* Social Media Addicts Anonymous: Alltag mit Social Media (Erfahrungsaustausch)
 
* Social Media Addicts Anonymous: Alltag mit Social Media (Erfahrungsaustausch)
 
* Erhöhte User Experience durch moderne Webtechnologien (HTML5, CSS3, ...) - Oliver Wana
 
* Erhöhte User Experience durch moderne Webtechnologien (HTML5, CSS3, ...) - Oliver Wana
 +
* (Multi-)Touch: gut/schlecht / Die Zukunft? - Christian Schüler ([[Bild:AnalogHorizons_Multi-Touch_UXBarCamp.pdf|Screenshots der Präsentation]])
 
* die barcamp-abschluss-session - was war gut, was könnte man besser machen? (zeremonielle pflicht-session)
 
* die barcamp-abschluss-session - was war gut, was könnte man besser machen? (zeremonielle pflicht-session)
 
* [[UXCamp Vienna November 2009 Google Wave Session|Google Wave]]
 
* [[UXCamp Vienna November 2009 Google Wave Session|Google Wave]]

Version vom 13. November 2009, 10:28 Uhr

Im Rahmen des World Usability Day Vienna findet ein Themen-BarCamp für Usability, User Experience, Interactiondesign und Informationsarchitektur statt.

Bitte in die Liste der TeilnehmerInnen eintragen, wenn Sie am 12.11. kommen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Timetable

Timetable

Organisation


Beiträge und Ideen

  • Fast schon fix^H^H^H^H^H^H^HLeider in letzter Minute abgesagt: es wird keine bring-your-own-Tshirt-barcamp-logo-aufdruck-session geben. T-shirt = 100% baumwolle, farbe egal, bitte frisch gewaschen :-)
  • Georg Kaindl: »sustainable interaction design«
  • Robert Pucher: »ich sehe was du nicht siehst — warum anwender und entwickler sich schwer verstehen«
  • design vs usability - Peter Purgathofer (Institut für Gestaltungs- und Wirkungsforschung (IGW) TU wien, twitter, soup) -
  • Wie gründe ich eine User Experience Agentur? - Max Scheugl
  • Designer vs. Ingenieure. Über das produktive Zusammenspiel von Kreation und Technik
  • Paper Prototyping Revisited oder "Die Rettung des hässlichen Entleins" (Von Papier, Schere und Digitalkamera zu Firefox Pencil und Balsamiq Mockups) - Thomas Jöchler
  • Experience 3.0 - Die Zukunft des Interface (Diskussionsrunde) - Olivio Sarikas
  • Panel - Office vs. Enthusiast vs. Games - UX-Crossover oder –Katastrophe? (peter purgathofer - genauere spezifikation folgt)
  • Service Design fürs Sommercamp? - Ein kurzer Erfahrungsbericht -- Ben Freundorfer
  • Dealing with User Diversity (Diskussionsrunde) - Manuela Schmidt
  • UX Management - Diskussion über Identität und Arbeitsalltag im Bereich Usability - Sandra Murth
  • InterFaces: Austausch über persönlich-historische, emotionale und andere Interfaces (interaktive Session) - Dominik Unger
  • Usability-Erfahrungs-Workshop für KonsumentInnen planen - Erhard Wimmer
  • Social Media Addicts Anonymous: Alltag mit Social Media (Erfahrungsaustausch)
  • Erhöhte User Experience durch moderne Webtechnologien (HTML5, CSS3, ...) - Oliver Wana
  • (Multi-)Touch: gut/schlecht / Die Zukunft? - Christian Schüler (Datei:AnalogHorizons Multi-Touch UXBarCamp.pdf)
  • die barcamp-abschluss-session - was war gut, was könnte man besser machen? (zeremonielle pflicht-session)
  • Google Wave

Tag / Hashtag

Bitte nutzt auf Twitter, Flickr, etc. den Tag/Hashtag wud2009 (weltweiter Hashtag) und wudvie (regionaler Hashtag für Wien) und gebt ihn auch Euren Besuchern bekannt.

Sponsoren

logo_freewave_tom.png